Neues eAntrag-Tool für Banken

Ein Artikel von red | 01.03.2021 - 09:40

Jörg Petersen, Vorstand Innobis, sagt: "Im Zuge der Digitalisierung bei Banken und Behörden spielt die Online-Antragstellung eine wichtige Rolle, um das Tagesgeschäft zu erleichtern. Mit dem Innobis eAntrag haben wir eine Lösung entwickelt, die alle Arten von Online-Antragsformularen abbildet und dabei ein Win-Win für beide Seiten darstellt. Die Kunden erhalten im Frontend die Möglichkeit einer bedienerfreundlichen Eingabe und die Anbieter im Backend hoch valide Daten

Mit dem Innobis eAntrags-Portal werden die Nutzer intelligent durch effiziente, transparente und moderne Formularstrukturen geleitet. Die Responsefähigkeit während der Dateneingabe bietet nahezu Assistenzqualität und sorgt für hohe Datenqualität und Eingabekomfort. Features wie Selbstregistrierung, Hochladen von Unterlagen in diversen Formaten, Virusscan, Feld-Abschnittsvalidierung, Feldauswahllisten und das automatische Generieren von PDFs tragen zur Nutzerfreundlichkeit bei.

Die Lösung fügt sich leicht in die bestehende IT-Infrastruktur ein; zum Datenexport dient eine XML-Schnittstelle. Der Innobis eAntrag hält ein Baukastensystem für Formulare bereit, das kostenintensiven Programmieraufwand erspart. Eigene Standardbausteine lassen sich identifizieren, definieren und jederzeit in Formularen wiederverwenden.