VR Payment und Computop: Koop für Omnichannel-Geschäfte

Ein Artikel von red | 15.04.2021 - 08:22

Bereits seit einigen Jahren geht die Entwicklung im Handel in Richtung Verschmelzung der einzelnen Vertriebswege. Die Pandemie hat den Trend zur Integration von stationärem Geschäft und Onlinehandel noch einmal verstärkt. Click and Collect, Instore-Bestellungen oder Instore-Umtausch von Onlinelieferungen etablieren sich als neue Serviceangebote vieler Handelsunternehmen. Sie stellen komplexe Anforderungen an die Zahlungsabwicklung. Mit ihrem gemeinsamen Angebot adressieren VR Payment und Computop dieses Marktsegment. 

Technologische Basis dieser Antwort ist die Best-in-class-Plattform Paygate von Computop. VR Payment bindet Zug um Zug diese Zahlungsplattform an und wird seinen Kunden damit den Zugang zu Omnichannel-Lösungen eröffnen. Umgekehrt profitiert Computop von den Acquiring-Leistungen von VR Payment und dessen Expertise im stationären Geschäft. 

Der Fokus soll zunächst auf der Integration der Onlinezahlungen liegen. VR Payment bietet seinen Kunden dafür künftig über 350 Zahlarten aus aller Welt sowie Kreditkartenakzeptanz über Europa hinaus. Damit vergrößert VR Payment die internationale Reichweite und ist in der Lage, das grenzüberschreitende Geschäft seiner Kunden noch besser zu unterstützen.