Finastra erweitert das Payments-Compliance-Angebot

Ein Artikel von red | 19.11.2021 - 09:00
compliance.jpg

Compliance Magnifier Meaning Regulation Agreement 3d Rendering © Stuart Miles - Fotolia

Banken können die Fincom.co AML Screening App nutzen, um auf Echtzeit-Compliance-Screening-Funktionen zuzugreifen, die den immer umfangreicheren und vielfältigeren regulatorischen Anforderungen entsprechen und gleichzeitig die Betriebskosten senken.

Die App nutzt das „phonetische Fingerabdrucksystem“ von Fincom.co, um die Suche und den Abgleich von Einträgen in zahlreichen Datenbanken in verschiedenen Sprachen zu ermöglichen, was die Kosten für die Implementierung bei der Bank senkt und eine schnelle Markteinführung erlaubt. Diese Zusammenarbeit bietet Kunden mehr Flexibilität, eine schnellere Wertschöpfung und betriebliche Einsparungen, dank der Reduzierung von falsch-positiven Ergebnissen. Die Lösung beinhaltet zudem einen fortlaufenden „Persistenz-Mechanismus“, einen automatisierten Prozess, der zur laufenden Überprüfung entwickelt wurde und das System sauber und auf dem neuesten Stand hält, sodass das Unternehmen nur dann alarmiert wird, wenn es einen wichtigen Grund dafür gibt.  

Auf der Grundlage eines fortschrittlichen mathematischen Algorithmus fungiert der phonetische Fingerabdruck als eindeutige Identifikation und irreversibler Code, was im Vergleich zu anderen Technologien zu einer hohen Genauigkeit und einer minimierten Anzahl falsch-positiver Ergebnisse führt. Er ermöglicht Transaktionen in Echtzeit, reduziert die Zahl der falsch-positiven Ergebnisse um mehr als 30 Prozent, stellt sicher, dass es keine falsch-negativen Ergebnisse gibt und erzeugt damit erhebliche betriebliche Einsparungen.