WeltSparen mit Zinsangebot der HypoVereinsbank

Ein Artikel von red | 18.06.2020 - 09:09

Raisin-CEO und Mitgründer Dr. Tamaz Georgadze: „Verbraucher in Deutschland profitieren künftig von digitalen Sparangeboten einer der größten deutschen Banken. Die Zusammenarbeit bestätigt die Reife der Fintech-Branche, wenn Marktplätze wie Raisin und Großbanken als ideale Partner eine Zusammenarbeit zum Vorteil der Verbraucher eingehen können."

Dr. Tamaz Georgadze.jpg

Raisin-CEO und Mitgründer Dr. Tamaz Georgadze.

So funktioniert’s: Festgelder der HypoVereinsbank digital abschließen

Die Festgeldangebote können auf der Plattform WeltSparen.de in wenigen Schritten voll digital abgeschlossen werden. Nach der Auswahl des gewünschten HypoVereinsbank-Angebots wird die Höhe des Anlagebetrags und der Anlagezeitraum festgelegt. Sofern noch kein Konto bei WeltSparen besteht, wird ein persönliches WeltSparen-Konto als kostenfreies Verrechnungskonto bei der Frankfurter Raisin Bank eröffnet. Nach der gesetzlich vorgeschriebenen Identifizierung –  ganz einfach per Webcam, Smartphone oder Postident – kann anschließend der gewünschte Anlagebetrag auf das WeltSparen-Konto überwiesen werden.

 Nach Gutschrift des Betrages auf dem WeltSparen-Konto, übermittelt die Raisin Bank die Kundeneinlagen an die HypoVereinsbank. Nach Ablauf der Anlagedauer, erhält der WeltSparen-Kunde die Kundeneinlagen plus Verzinsung auf dem WeltSparen-Konto durch die HypoVereinsbank gutgeschrieben. Über das Online-Banking von WeltSparen besteht jederzeit volle Kontrolle und Transparenz über alle einlagengesicherten Tages- und Festgeldanlagen aus Deutschland und Europa.